Swiss Disability And Development Consortium

SDDC

Swiss Disability and
Development Consortium

Alternativbericht zur List of Issues im Rahmen der UNO-BRK-Überprüfung der Schweiz

Das Swiss Disability and Development Consortium (SDDC) hat im Hinblick auf die bevorstehende Überprüfung der Schweiz am 9. und 10. März 2022 einen Alternativbericht an den UNO-BRK-Ausschuss eingereicht. Der Bericht bietet eine alternative Sichtweise auf die offizielle Antwort der Schweizer Regierung auf die am 25. September 2020 eingereichte List of Issues. Er zeigt auf, wo die Umsetzung der BRK in der internationalen Zusammenarbeit und der humanitären Hilfe der Schweiz noch verbesserungsbedürftig ist.

Der Bericht enthält fünf Empfehlungen für die Abschließenden Bemerkungen, die vom BRK-Ausschuss geprüft werden sollen. Diese Empfehlungen beziehen sich auf die Artikel 6 (Frauen mit Behinderungen), 11 (Risikosituationen und humanitäre Notlagen), 31 (Statistiken und Datenerhebung) und 32 (Internationale Zusammenarbeit) des Übereinkommens.

Der Alternativbericht kann hier abgerufen werden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top