Swiss Disability And Development Consortium

SDDC

Swiss Disability and
Development Consortium

Podcast-Serie zur inklusiven Entwicklung für Menschen mit Behinderungen

Die CBM Schweiz freut sich, die Lancierung einer Podcast-Serie zum Thema inklusive Entwicklung für Menschen mit Behinderungenbekannt zu geben, die im Rahmen des Medicus Mundi Podcast «Gesundheit für Alle» publiziert wird. Die Serie porträtiert sechs Personen, die im Bereich der Inklusion von Menschen mit Behinderungen arbeiten. Sie befassen sich mit Themen wie Forschung und Evidenz im Bereich von Menschen mit Behinderungen, Zugang zur Gesundheitsversorgung, Gewalt gegen Frauen und Mädchen mit Behinderungen oder digitaler Inklusion. Zwischen September und Oktober 2021 wird alle zwei Wochen eine neue Episode veröffentlicht.

Die ersten Folge spricht Hannah Kuper, Direktorin des International Centre for Evidence in Disability der London School of Hygiene and Tropical Medicine, über die Bedeutung von Daten und Forschung zum Thema Menschen mit Behinderungen. Weltweit leben 1 Milliarde Menschen mit Behinderungen, davon 80 % in Ländern mit niedrigem und mittlerem Einkommen. Die Datenlage ist dürftig, hat sich aber in den letzten Jahren stark verbessert. Dennoch fehlt es Menschen mit Behinderungen an Zugang zur Gesundheitsversorgung, sie sind eher arm und werden eher diskriminiert. Sie haben oft einen höheren Bedarf an Gesundheitsversorgung, aber auch mehr Schwierigkeiten beim Zugang zu den entsprechenden Diensten. Eine systematische Datenerhebung und -analyse ist von entscheidender Bedeutung, um sicherzustellen, dass Menschen mit Behinderungen gleichberechtigten Zugang zu allen Diensten erhalten. "Nichts über uns ohne uns!" ist für Menschen mit Behinderungen in der Forschung genauso wichtig wie in anderen Phasen der Projektentwicklung.

Sie können sich den Podcast auf der Website von Medicus Mundi, auf Spotify, Apple Podcast, Youtube oder Deezer anhören. Ein schriftliches Transkript jeder Episode ist ebenfalls verfügbar.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top